Essen packt an!

Projektübersicht

 Suppenfahrrad

Das sind die aktuellen Projekte

Spenden

Spenden

So können Sie Essen packt an! unterstützen.

Merken

Veranstaltungen

veranstaltungen

Hier gehts zur Kalenderansicht

Unwetter Zentrale

Warm durch die Nacht - Tourbericht 11.04.2020 (Gaby)

Auch Ostern waren wir zur Stelle.

Wir, das waren Evelyn, Dana, Julian, David, Michael und ich ... und viele Häskes..
Apri, Sven und Solveig sind auch immer dabei und tun alles dafür, damit die Tourengänger überhaupt starten können:
- Essen abholen an verschiedenen Orten
- Gebäckstücke und Obst hygienisch verpacken
- Lager auffüllen mit Wasser, Süßigkeiten, Hygieneartikeln
- und und und

Die Schokohäskes von Rewe Köster in Essen-Rellinghausen laufen sich noch warm für ihren Einsatz, denn zuerst müssen sich die Schokolade und die Gummibärchen und Co. mit baldigen Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatum unter unsere Gäste mischen ... und dann haben die Schokohasen ihren Einsatz. Doch einige Häskes hatten sich schon auf den Weg ins Theresienhaus gemacht und haben ein Lächeln auf die Gesichter der Damen gezaubert. Danke an

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 07.04.2020 (Gaby)

Ich war seit längerem mal wieder mit dabei und es war gut. Also zumindest für mich.
Auch unter den Bedingungen, die alles etwas surreal machen und die Nähe zu den Gästen erschweren, hab ich die Stimmung als entspannt empfunden.

An der Garage war es anfangs nicht ganz so wuselig wie sonst, weil jeder auf den Abstand achtete und das Wetter gnädig war und wir gut alle vor der Garage werkeln konnten. David, Julian, Justin, Marie, Christina, Sven und ich waren dabei. Und dann war vor Ort noch der „Security-Michael“ von der Heilsarmee dabei, der uns unterstützt hat und alles unter Kontrolle hatte.

Viel gab es an Obst und Gemüse und Leckereien von REWE Stilleke und Rewe Köster in Essen-Rellinghausen. Und Gebäck von Bäckerei/Konditorei Gräler-Cafe Ruhrblick war auch im Gepäck, welches einzeln und/oder doppelt verpackt wurde, damit die Ausgabe einfacher ist. Auch von Ikbal Essen haben wir wieder Fladenbrot und Sesamringe bekommen
Das Abseits hat wieder leckeres Essen gezaubert und war auch gar nicht so wirklich abseits, denn der

Weiterlesen

Betty über den 1. (Über)Gabezaun in Essen

Betty: "Die Helfer von „Essen packt an!“ haben heute den ersten (Über)Gabezaun für Obdachlose betreut. Auf diese Weise konnten Essen und gestern bestellte Kleidung kontaktlos und doch persönlich übergeben werden.

Hinter dem Projekt stehen furchtlose Helfer und viele wundervolle Einzelspender. Miteinander machen sie unsere Stadt ein bisschen menschlicher. Danke dafür!

Warm durch die Nacht - Tourbericht 04.04.2020 (Lisa)

David und ich waren diesmal schon um 16:30 Uhr an der Garage. An der Garage trafen wir schon Gaby an, die uns schon jede Menge Essen brachte. Wir hatten echt sehr viel diesmal. Betty, Apri und Sven kamen auch noch dazu und brachten uns Essen und haben uns bei den Vorbereitungen geholfen. Ganz vielen Dank für Eure Hilfe.

Es gab Sandwiches von Foodsharing, Obst von Rewe Köster in Essen-Rellinghausen und REWE Stilleke, Brot und Brötchen von Backbord und Bäckerei/Konditorei Gräler-Cafe Ruhrblick. Als warmes Essen gab es Senfeier mit Kartoffelpüree und Chili con carne von foodsharing Essen und Abseits. Ein ganz großes Dankeschön an jeden, der uns das Essen gespendet hatte, und auch an jeden, der uns es gebracht hatte.

David und ich fingen schon mit den Vorbereitungen an. Wir kochten schon mal Wasser, füllten Hygiene-Artikel und Kaffee auf. Um ca. 17:00 Uhr kamen noch Evelyn, Julian und Kevin. Nun waren die Tourgänger komplett und jeder packte mit an. Wir verstauten noch

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 28+31.03.2020 (Kevin)

Ich kam sowohl Samstag als auch Dienstag wieder um 17 Uhr zur Garage, um das Fahrrad fertig zu machen und die Bollerwagen zu beladen. Auf der Tour dabei waren am Samstag David, Evelyn, Julian und ich und Dienstag zusätzlich noch Marie. Apri, Betty, Tina, Sven und Gaby waren auch vor Ort, haben uns Spenden gebracht und uns beim Sortieren an der Garage geholfen.

Am Samstag gab es eine sehr große Brot- und Brötchenspende von Backbord in Rüttenscheid. Im Fahrrad hatten wir Erbsensuppe aus dem Abseits. Dazu hatten wir noch Ostereier, Äpfel, Bananen, Donuts, Muffins, Croissants und Milchbrötchen, teilweise mit Schokolade. Kaffee und Tee gab es auch zu trinken.

Am Dienstag hatten wir Reis mit Gulasch und eine andere Art Erbensuppe aus dem Abseits im Fahrrad und auch wieder viele Bananen und Brötchen zum Verteilen. Zusätzlich wurden wir noch von Solly an der Kirche unterstützt.

Durch die neuen Vorgaben wegen Covid-19 machen wir auf unserer Tour nur noch einen Halt und unsere Gäste müssen 50 m vom Fahrrad entfernt ihr Essen zu sich nehmen. Außerdem haben wir die Getränke und Hygieneartikel separat von den Speisen verteilt, um größere Ansammlungen an

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.