Essen packt an!

Neues aus der Obdachlosenbotschaft: Sturm Sabine? Wir sind vorbereitet.

Guten Morgen Essen!



Hoffe, ihr habt alle den ersten Sturm 2020 "Sabine" gut überstanden. Ist ja in NRW noch mal glimpflich abgelaufen.

Auch dank eurer Besonnenheit Unnötiges am Sonntag zu vermeiden.

Wir haben ja für Gestrandete und Obdachlose schon am Nachmittag eine Notanlaufstelle in der Essener Innenstadt geschaffen, da sonntags leider die Essener Bahnhofsmission zu ist.
Auch waren die Streetworker unterwegs und haben alle "Draußenschläfer" informiert und auf Wunsch zur Notanlaufstelle gebracht, zum Aufwärmen & Ausruhen.

Für die, die die Nacht mit uns verbracht haben, gab es gemeinsames Frühstück. Danke an dieser Stelle an das Abseits, die uns beim Catering die Nacht und den Morgen über versorgt haben.

Und informieren ist keine Panik! Vorbereitet sein ist, wie man 2014 gesehen hat, immer besser.

Wir wünschen euch allen einen schönen Tag und nicht so viel Stress bei der Anreise z.B. zu eurem Arbeitsplatz.

Tags: Obdachlosenbotschaft, Sturm, Unwetter


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.