Essen packt an!

Zu Gast in der Weststadt-Akademie

Letzen Monat in der Weststadt Akademie Essen. Wir waren auch hier eingeladen, uns vorzustellen. Vielen Dank dafür. Neben dem historischen Rückblick, wie alles anfing bei EPA, wurden die aktuellen Projekte umrissen. Für unsere Verhältnisse sehr scharf umrissen.



Dann ging es zu dem eigentlichen Themenkomplex: Ehrenamt - Chancen, Möglichkeiten und Ausgleich im Berufsleben. Wir sprachen die Themen an, wie man sich nach einer Betätigung für andere, denen es nicht so gut geht, fühlt. Wie man vielleicht nochmehr seine Interessen und was einem selber Spaß und Freude macht, herausarbeiten kann. Aber auch, dass man durch das Ehrenamt ein Netzwerk an Kontakten aufbaut und berufliche Chancen bekommt, die der persönlichen Neigung entsprechen sowie einen Ausgleich für einen stressigen Job-Alltag bieten. Diesen kann man mit "Gleichgesinnten" immer ausgleichen.

Es war zugleich der Abschied von "unserer Assistentin in der Orga". Sie hatte uns 7 Wochen lang in allen Abläufen begleitet und lernte die Orga einer "Nichtregierungsorganisation" kennen. Wir wünschen Steffi beruflich alles Gute. Und danke für die wertvollen Einblicke, die du uns gegeben hast beim Selbstreflektieren unserer "Organisation". Danke!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok