Essen packt an!

Warm durch die Nacht - Tourbericht 10.03.2018 von Cristina

Heute haben wir uns gegen 17 Uhr an der Garage getroffen. Dort haben wir, wie üblich, mit den Vorbereitungen für die Tour begonnen. Es wurden die Bollerwagen bestückt und Petra brachte leckeren Eintopf vom Sengelmannshof für unsere Bedürftigen.



Um 18 Uhr ging es los. An unserer ersten Station, der Getrudiskirche am Rheinischen Platz, warteten schon die ersten Hungrigen und freuten sich über eine warme Mahlzeit und natürlich auch über ein freundliches Wort. Dieses Mal hatten wir zudem noch Bananen dabei. Diese wurden dankend von den Bedürftigen angenommen. Vielen Dank an S. J. für die Bananen, die er uns vermittelt und vorbeigebracht hat.

Unsere zweite Station war die Marktkirche. Dort erfreuten sich die Bedürftigen ebenfalls an einer warmen Mahlzeit, Heißgetränken und Hygieneartikeln. Auch die Gespräche zwischen den Bedürftigen und den Tourengängern von Essen packt an – warm durch die Nacht kamen nicht zu kurz. Wir erkundigen uns regelmäßig nach dem Wohlbefinden und gesundheitlichen Problemen der mittellosen Menschen, die wir in der Innenstadt antreffen.

Dritte und letzte Station war der Willy Brandt Platz. Dort trafen wir

ebenfalls auf hungrige Menschen, die wir mit dem Nötigsten versorgt haben. Oftmals ist es so, dass die Bedürftigen fast den ganzen Tag ohne Essen und Trinken auskommen müssen. Uns ist an diesem Tag auch aufgefallen, dass vermehrt finanzschwache zu uns an das Suppenfahrrad kommen, die wir zuvor noch nicht gesehen haben.

Wir möchten denjenigen danken, die uns mit einer Zuwendung unterstützen. Sei es durch die Teilnahme an unseren Touren, den Einkäufen verschiedener Artikel wie z. B. Süßwaren oder Hygieneartikeln oder den Geldgeschenken, die wir auf unseren Touren bekommen.

Möchtest auch du uns auf Tour begleiten und uns kennenlernen? Dann zöger nicht, mit uns in Kontakt zu kommen!
Wir treffen uns zu folgenden Zeiten: Jeden Mittwoch treffen wir uns zum Austausch und nettem Beisammensein in der WiederbrauchBAR (17-20 Uhr), I. Weberstraße 15. Dienstags (ab April nicht mehr) und samstags treffen wir uns um 17 Uhr zur Vorbereitung an der Garage (Mechtildisstraße Ecke Gerswidastraße).
Offizieller Start einer jeden Tour ist um 18 Uhr an der WiederbrauchBAR.

Mit anpackenden Grüßen.
Cristina