Essen packt an!

Projektübersicht

 Suppenfahrrad

Das sind die aktuellen Projekte

Spenden

Spenden

So können Sie Essen packt an! unterstützen.

Merken

Veranstaltungen

veranstaltungen

Hier gehts zur Kalenderansicht

Unwetter Zentrale

Voting

 

Merken

Merken

Merken

Merken

SPENDENAUFRUF: Rucksäcke!

Der Winter steht vor der Tür, und wir können händeringend Rucksäcke gebrauchen!. Wer einen hat oder eine kreative Idee, wie wir an welche kommen. Nur zu!

Wir benötigen ca. 100 Rucksäcke auch für diesen Winter. Am besten wie abgebildet!. (Ab 40l Fassungsvermögen und dunkel)

Abgabe jeden Mittwoch zwischen 17 und 20 Uhr in der WiederbrauchBAR, I. Weberstr. 15 in Essen. (Nahe der Kreuzeskirche). Grössere Mengen oder Industrie und Handel können sich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter dem Stichwort: Rucksack melden.

Danke!

Warm durch die Nacht - Tourbericht 07.10.2017 von Petra

Nachdem ich mich regendicht eingepackt hatte, bin ich um 16 Uhr in Richtung Überruhr aufgebrochen, um die leckere Blumenkohlcremesuppe nebst 6 Eimern Pancakes beim Haus Reichwein Essen abzuholen. Am HBF habe ich dann Markus C eingesammelt und wir sind zusammen zur Garage gefahren, um direkt mit den Vorbereitungen zu beginnen.



Kurz drauf stießen Hotti, Christian, Markus P, Justin, Cansu, Andrew, Carsten, Cristina und ein neues Gesicht, Marina, zu uns. Gemeinsam bestückten wir den Hygienetrolley mit Zahnbürsten, Zahnpasta, Einmalrasierern, Shampoo, Duschgel, Rasierschaum, Taschentüchern, Feuchttüchern, Damenbinden, Tampons, Handcreme und Kondomen.
Es wurde in unseren beiden großen Wasserkochern Wasser für die Thermoskannen gekocht, damit wir heiße Getränke austeilen können. Hotti kümmerte sich um unser Suppenfahrrad. Der große Schirm musste angebracht, die Gasflasche angeschlossen und der Wasserbehälter befüllt werden, damit dann die beiden 12-Liter-Einsätze mit der Suppe dort drin warm gehalten werden können.

Christian hat die Suppenschälchen mit Servietten bestückt und

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 30.09.2017 von Carsten

Meine Arbeit begann an diesen Samstag schon recht früh am Morgen. Denn gegen 8:00 Uhr müssen die bestellten Brötchen sowie die leckeren Gebäckspenden von Bäcker Peter abgeholt werden. Die Backwaren stellte ich dann bis zum Abend erst mal gut verstaut in unsere Garage.



Gegen 17:00 Uhr kamen dann Markus C. und Petra zur Garage, die für diesen Abend leckeres Essen von Haus Reichwein Essen mitbrachte. Es gab Currywurst sowie leckere Kartoffelcremesuppe mit Wiener Würstchen zur Auswahl.
Bis 17:30 Uhr kamen dann weitere Tourengänger wie Sebastian, Andrew, Pam, Hotti, Andreas, Khalaf, Justin, Adham, Christina und meine Wenigkeit hinzu, um die ganzen Vorarbeiten tatkräftig für die Tour zu unterstützen.

Um etwa 18:00 Uhr zogen wir mit unseren Sachen dann in Richtung

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 23.09.2017 von Markus C.

Hallo zusammen,
auf unserer heutigen Tour gab es vom Haus Reichwein Essen leckeren Möhreneintopf mit Geflügelhackbraten und von der Bar S6 leckere Currywurst. Um 17 Uhr trafen Petra und ich an der Garage ein, wo wir schon unseren Hotti warten sahen. Wir begrüßten uns erstmal und redeten, da er und seine Freundin gesundheitlich angeschlagen sind. An dieser Stelle nochmal an dich, Gudi, von uns allen gute Besserung.



Gegen 17.10 fingen wir an, die Sachen aus der Garage zu holen und alles vorzubereiten. Kadir brachte uns einen großen Karton mit Handschuhen und Desinfektionsmittel. Als wir dabei waren, unseren Hygienewagen zu befüllen, kam Pam und brachte eine große Ladung an Feuchttüchern, vielen Dank nochmal!
Wir packten unsere restlichen Sachen zusammen: Unter anderem Kleidung, unseren Kaffeewagen und natürlich das Essen und die leckeren Teilchen von Bäcker Peter. Im Laufe der Zeit kamen immer mehr Tourgänger dazu, so dass wir uns gegen 18 Uhr auf dem Weg machen konnten.

Unsere erste Station war wie immer die Gertrudis Kirche. Schon von weitem konnten wir sehen, dass

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 16.09.2017 von Christian

Meine Tour begann heute schon um 17 Uhr. Ich wollte dieses Mal bei den Tourvorbereitungen mithelfen, die wie jeden Samstag sehr wichtig sind. Das geht nur mit anderen Helfern, die an der Garage schon warteten. Besonders hat mich gefreut, dass neue Helfer zu uns gestoßen sind und gar nicht lange gewartet haben, sondern direkt mit anpackten.


Anna und Volkan gehörten dazu und ich erklärte ihnen, was zu erledigen sei. In der Garage lagen schon die Brötchen und Teilchenspenden von Bäcker Peter. Vielen Dank für diese tolle Unterstützung! Carsten, dir ebenfalls danke, dass du sie heute Morgen abgeholt hast!
Das Team an der Garage wurde immer größer, Cristina, Andre, Cansu, Khalaff, Adham, Justin, Benny, Andrew und nicht zu vergessen Petra, die die leckere Erbsensuppe vom Sengelmannshof brachte.

Zusammen bereiteten wir alles vor und gingen zu unserer ersten

Weiterlesen